Über mich...

Daniel Spiegel

Über mich und wie das Didgeridoo den Weg zu mir fand...

Im Jahr 2008 wurde bei mir eine leichte Schlafapnoe festgestellt. Der Arzt empfahl mir die Schlafapnoe-Therapie, um meine Hals- und Rachenmuskulatur zu stärken. So lernte ich, das medizinische Didgeridoo zu spielen. Täglich blies ich 20 Minuten in das Rohr. Ich bemerkte, wie meine Hals- und Rachenmuskulatur durch die Vibrationen und die gezielte Spieltechnik stärker wurden. Zudem faszinierten mich die unzähligen Spielvariationen immer mehr. Die Klänge des Dideridoos und die wunderbaren Schwingungen haben mich immer wieder aufs Neue zutiefst berührt und inspiriert. Und ich begann, mich intensiv mit dem Didgeridoo und dessen Geschichte zu befassen. So entdeckte ich auch das Spielen auf Didgeridoos aus Eukalyptus, Bambus und aus einheimischem Holz. Meine Leidenschaft zum Didgeridoo hat sich in den Jahren so verstärkt, dass ich Schlafapnoe-Therapie (mit medizinischem Didgeridoo) und Didgeridoo Workshops anbiete.

Als Kind habe ich sehr stark gestottert. Ich ging drei Jahre lang in eine Sprachheilschule, um das Sprechen wieder neu zu erlernen. In dieser Zeit wurde ich auch nebst der Schule von einer Logopädin unterstützt und betreut. Ich übte damals die Atemtechnik, Sprechtechnik etc. Während dieser Zeit habe ich alle Stationen, die ein Stotterer durchläuft, hinter mich gebracht. Trotz meiner Redeflussstörung hatte ich mich nie als Stotterer bezeichnet und nie aufgegeben, an mir selber zu arbeiten. Aus Dankbarkeit für diese wertvolle Zeit möchte ich das Gute weitergeben. Mein Ziel ist es, meine Erfahrungen und mein Wissen den stotternden Menschen zu übermitteln, sie zu motivieren und zu unterstützen. Aus diesem Grund praktiziere ich nebst den Didgeridoo Workshops und der Schlafapnoe-Therapie, die Stotter-Gruppentherapie für Jugendliche und Erwachsene. In der Stotter-Gruppentherapie sind das therapeutische Didgeridoo sowie Atem- und Sprechtechnik, Meditation, Klangschale, Monochord und Maskottchen "Jimmy", meine Handpuppe, integriert.

Zudem biete ich monatliche Klangreise- Abende in Kleingruppen an. In den Klangmeditationen vereinen sich die harmonischen Klänge von Klangschalen, Zimbeln, Monochord, indianische Flöten, Regenstab (Rainmaker), Oceandrum, Rasseln und Didgeridoo zu einem einzigartigen Klangteppich, der zum Innehalten einlädt und in den wohltuenden Raum der inneren Stille führt. Eine Quelle der Ruhe und Inspiration. Lassen Sie sich durch die Klänge in die einzigartige Welt Ihrer inneren Bilder führen. Gönnen Sie sich diese wohltuende und beruhigende Zeit mit heilsamen Klängen.

Ich liebe es mit diesen wunderbaren Instrumente zu musizieren. Für mich sind diese Instrumente viel mehr als nur ein Instrument. Sie werden intuitiv und ohne Noten und Vorgaben gespielt und sind zugleich auch Balsam für den Körper, die Seele und den Geist.



 

"Musik wäscht den Staub des Alltags von der Seele."

- Berthold Auerbach -




Themenangebote von PRODIDGERIDOO

Didgeridoo Workshops:

Dienstleistung:

Therapien:

Klangreise:

Engagement:

Social-Media-Präsenzen:



Für jegliche Anfrage bin ich stets offen und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.



Freundlichst,
Daniel Spiegel / PRODIDGERIDOO